Das Netzwerk an Ihrer Hochschule

Bleiben Sie in Kontakt

Alumni-Verein der Hochschule sortiert sich neu

Neuer Vorstand auf der außerordentlichen Sitzung gewählt

Der Verein Alumni Landshut e.V. der Hochschule hat am Freitag, 28.02.2014 eine außerordentliche MitgliederversammHochschulpräsident Prof. Dr. Karl Stoffel (ganz rechts) präsentiert den neu gewählten Vorstand des Vereins Alumni Hochschule Landshut e.V.lung zwecks eines neuen Vereinsbildes einberufen. Hauptbestandteil der Sitzung waren die Neuwahl der Vorstandschaft sowie die Verabschiedung der abgeänderten Satzung. Die Satzungsänderung beinhaltet vor allem die Namensänderung des Vereins, abgeändert in Alumni Hochschule Landshut e.V. . Dies ist für die neue Darstellung des Vereins nach außen wichtig, um eine konkrete Verbindung zur Hochschule deutlich zu machen. Mit der Namensänderung einher geht auch eine Neugestaltung des Logos sowie der neuen Corporate Identity.

Die neue Vorstandschaft setzt sich aus einem interdisziplinären Team von Studenten, Berufseinsteigern und dem ehemaligen Hochschulpräsidenten Prof. Dr. Erwin Blum zusammen. Zum ersten Vorsitzenden der Vorstandschaft wurde Nicolas von Stülpnagel gewählt, der aktuell Masterstudent im Bereich Wirtschaftsingenieurwesen ist. Er hat bereits Erfahrung, da er langjährig schon in einem anderen Verein aktiv ist und auch dort schon den Vorsitz innehatte. Dorothea Meiler ist die zweite Vorsitzende des Alumni Hochschule Landshut e.V. und studiert im Master Systems Engineering. Als Kassier vertritt Robert Focke (ebenfalls Masterstudent Wirtschaftsingenieurwesen) die finanziellen Interessen des Vereins sowie seine Stellvertreterin Barbara Schaitl. Sie hat gerade das Studium in internationaler Betriebswirtschaft BA abgeschlossen und steht ab März nun in einem Beschäftigungsverhältnis. Julia Kilian studiert Soziale Arbeit (sechstes Semester ab Beginn des neuen Sommersemesters) und hat den Posten der Schriftführerin für den Verein übernommen.

Zusätzlich wurden bei der Wahl noch zwei Beisitzer gewählt. Dies sind zum einen Nadine Plaga (Studentin Wirtschaftsingenieurwesen BA) sowie der ehemalige Hochschulpräsident Prof. Dr. Erwin Blum. Die neue Vorstandschaft verfolgt das Ziel, dem Verein mehr Popularität und Attraktivität zu verleihen und so auch für eine Zunahme an Mitgliedschaften zu sorgen. Konkret soll dies darauf basieren, dass mehr Präsenz an verschiedenen Veranstaltungen der Hochschule gezeigt wird, durch bessere Kooperation mit den anderen Hochschulvereinen und aufgrund eigener Events des Alumni Hochschule Landshut e.V. .

Claim betting bonus with GBETTING